Stiftung

Lothar-Späth
Förderpreis-Stiftung

Stiftung

Bevor Lothar Späth im Jahr 2016 verstarb, gründete er 2014 gemeinsam mit der Stadt Wehr die Lothar Späth Förderpreis-Stiftung. Er wollte, dass sein Förderpreis auch nach seinem Tod fortgesetzt wird. In der Stiftung ist neben der Stadt Wehr und der Hanna und Paul Gräb-Stiftung auch die Realschule Wehr vertreten.

 

 

Stiftungszweck

Die Stadt Wehr hat im Jahr 2013 gemeinsam mit Herrn Prof. Lothar Späth die Lothar Späth Förderpreis-Stiftung gegründet. Die Lothar Späth Förderpreis-Stiftung ist für die Stadt Wehr von besonders herausragender Bedeutung und trägt mit der dauerhaften Sicherstellung des inzwischen bundesweit anerkannten Lothar Späth Förderpreises für geistig behinderte Künstler einen wesentlichen Beitrag zu dem positiven Image der Stadt Wehr als Kulturstadt bei.

Der Stiftungszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur, der hier insbesondere durch die Weiterführung, Ausrichtung und Vergabe des Lothar Späth Förderpreises für Künstler mit einer geistigen Behinderung verwirklich wird.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

Stiftungsvorstand

Der Stiftungsvorstand der Lothar Späth Förderpreis-Stiftung ist gesetzlicher Vertreter der Stiftung und besteht laut § 5 der Satzung aus vier Mitgliedern:

  1. Herrn Prof. Dr. h.c. Lothar Späth bzw. ein von ihm Beauftragter
  2. Dem jeweiligen Bürgermeister der Stadt Wehr oder ein von ihm Beauftragter
  3. Ein Vertreter des Gemeinderates der Stadt Wehr
  4. Einem weiteren Mitglied aus der Bürgerschaft oder ein Vertreter der Realschule, der für die Erstbesetzung von den Erststiftern bestellt wird.

Prof. Späth ernannte Herrn Ulrich Delhey als seinen Beauftragten, welcher bereits seit Stiftungsgründung stellvertretender Vorstandsvorsitzender ist. Als Bürgermeister der Stadt Wehr ist Herr Michael Thater, ebenfalls seit der Stiftungsgründung 2013, der Vorsitzende des Stiftungsvorstands. Mit der Neubstellung des Stiftungsvorstands zum 24.09.2019 trat Frau Sabine Kramer-Rempe, als Vertreterin des Gemeinderates der Stadt Wehr, ihr Amt im Stiftungsvorstand an. Frau Petra Thiesen komplettiert als Rektorin der Realschule Wehr den Vorstand. Der Stiftungsvorstand setzt sich somit derzeit wie folgt zusammen:

  1. Ulrich Delhey
  2. Michael Thater
  3. Sabine Kramer-Rempe
  4. Petra Thiesen

Die Vorstandsmitglieder werden auf fünf Jahre bestellt und sind ehrenamtlich tätig. Zu dessen Aufgaben gehören u. a. die Verwaltung des Stiftungsvermögens, die Schaffung der Grundlagen für die Durchführung des Lothar Späth Förderpreises, die Beschlussfassung über die Vergabe der Stiftungsmittel, sowie die Rechnungsführung.

 

Stiftungsrat

Vorsitzender Stiftungsrat:
Michael Thater, Bürgermeister Stadt Wehr

Weitere Mitglieder:
Beauftragter der Familie Späth
Ulrich Delhey, Vorsitzender Hanna-und-Paul-Gräb-Stiftung

Vertreterin Gemeinderat Wehr
Sabine Kramer-Rempe
Petra Thiesen, Rektorin Realschule Wehr

 

Satzung der Stiftung

Die Satzung der Lothar-Späth-Förderpreis-Stiftung erhalten Sie anbei.

Sponsoren 2020

Sparkasse

Sparkasse Hochrhein

Volksbank

Volksbank Rhein-Wehra

ROTA Verpackungstechnik GmbH & Co KG, Wehr

ROTA Yokogawa GmbH & Co KG, Wehr

IGS Aerosole GmbH, Wehr

Verein Kunst und Diakonie, Wehr-Öflingen

Zonta Club Südschwarzwald

Kowntzki Premium Gears GmbH

 

Scroll to Top